Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

Folge uns:
Folge uns:
DE
Have any Questions? +01 123 444 555

Mach es dir gemütlich

Wir erzählen dir ein bisschen was über Café del Rey
Über uns

Von der Idee zum Unternehmen

Wie die Idee entstand …

Wir, die Gründer der Marke Café del Rey, Alex und Florian, möchten Dir besondere Hochlandkaffees, aus verschiedenen Anbaugebieten mit unterschiedlichen Geschmacksnoten, anbieten. Unser Ziel ist es, gute Qualität, ein fairer Handel und angemessenen Preisen zu kombinieren – für begeisterte Kaffeegenießer.

Die Geschichte dahinter ist schnell erzählt, denn wir zwei sind leidenschaftliche Kaffeetrinker und legen dabei großen Wert auf die Rohstoffgüte und den Geschmack. Denn ein guter Kaffee muss für uns vor allem schwarz schmecken.

Die meisten Kaffeebohnen, die im Supermarkt gehandelt werden, sind eine bunte Mischung aus verschiedenen Sorten, deren Herkunft nicht genau ersichtlich ist. Zudem wird den handelsüblichen Bohnen während der Röstung oft Zucker oder andere Aromen zugesetzt. Unsere Ansprüche an gute Kaffees konnte bislang kein Supermarktkaffee erfüllen. Uns ist wichtig zu wissen, woher die Kaffeebohnen stammen, welcher Bauer sie angebaut hat, zu welchen Bedingungen er geröstet wurde und wie er verkauft wurde. So ist unsere Idee entstanden.

Rohstoffkaffee direkt vom Bauern

Unser Ziel war es, einen hochwertigen und nachhaltig angebauten Kaffee direkt von den Bauern zu beziehen. Daher ist, unserer Meinung nach, eine überdurchschnittliche Bezahlung der Angestellten wichtig, um ihren Lebensstandard sukzessiv steigern zu können und damit Kinderarbeit, auf den von uns bezogenen Plantagen, vermeiden zu können. Durch den von uns freiwillig höher bezahlten Preis pro Kilogramm Kaffee ist es uns auch möglich, die Bedingungen für den nachhaltigen und ökologischen Anbau weiter auszubauen und zu fördern.

Fairer Handel

NACHHALTIGKEIT FÖRDERN

Ein beliebtes Schlagwort in unserer Zeit. Jedoch wollen wir uns von der Masse abheben und dies nicht nur als Worthülse nutzen, sondern es auch konsequent leben.

Das bedeutet konkret, dass wir durch unsere freiwillig höheren Preise pro Kilogramm Kaffee den Bauern damit unterstützen, fordern und fördern, dass Kaffee möglichst umweltverträglich in der Region angebaut und dafür nicht Regenwald gerodet wird. Wir bieten hier vor Ort in Deutschland in unseren Filialen keinen Coffee-to-Go an, unter anderem, weil wir zur Müllvermeidung beitragen wollen. Deshalb haben wir uns auch entschieden, nach unserer Reispapierverpackung, im Lauf des nächsten Jahres auf kompostierbare Beutel umzusteigen. Diese sind dann nach 180 Tagen komplett biologisch abgebaut.

Nachhaltigkeit ist ein fortlaufender, sich entwickelnder Prozess in der Unternehmensstruktur, aber ein für uns wichtiger.

0

Aluverbund Tüten gespart

0

KG CO2/Monat neutralisiert

0

Kartons aus Gras

Das sind wir

Unser Team

Florian Pfeifer
CEO

Florian ist die treibende Kraft hinter der Businessidee von Café del Rey. Als leidenschaftlicher Kaffeetrinker hat er sich mit Café del Rey seinen Traum von gutem fairem Kaffee selbst erfüllt.

Renate Simmerling
Assistenz der Geschäftsleitung

Renate ist unser Organisationstalent. Egal wie hektisch es ist, Renate behält den Überblick. 

Eine Power-Frau die wir nicht mehr Missen wollen. 

Soziales Engagement

Einer unserer Grundpfeiler ist das soziale Engagement. Wir wollen mit unserer Arbeit eine Vorbildfunktion übernehmen. Deshalb haben wir von Anfang an die Lebenshilfe Bruchsal-Bretten in unser Geschäftskonzept mit integriert und betreiben gemeinsam unseren Coffee-Shop.

Ebenso haben wir uns freiwillig verpflichtet die WIN-Charta für unser Unternehmen zu leben. Die WIN-Charta besteht aus 12 Leitsätzen, die inhaltlich die Aspekte der Nachhaltigkeit abdecken, gemeinsame Grundwerte formulieren und Orientierungspunkte für die Umsetzung im regionalen und lokalen Kontext bieten. Hier liegt der Fokus auf nachhaltigem Wirtschaften und der Steigerung der Nachhaltigkeit vor Ort.

Großartige Zusammenarbeit

PARTNER & KUNDEN

Unsere Partner unterstützen uns bei der Umsetzung unserer Ideen und Produkte. Wir sind sehr froh und stolz auf unsere Kooperationspartner, die nach denselben Werten und Grundsätzen wie wir handeln. Lerne Sie etwas näher kennen!

Lebenshilfe Bruchsal- Bretten e.V

Während der Entwicklung der Idee für Café del Rey war es uns wichtig, soziale Aspekte abzudecken. Als Partner für die Verpackungen, der Druck von Tassen, Taschen und vielem mehr ist die Lebenshilfe Bruchsal-Bretten e.V. der wichtigste Geschäftspartner. Sie steht dafür, mit Menschen mit Handicap in den Berufsalltag einzubinden, dass auch unterschiedliche individuelle Belange berücksichtig werden und dabei eine hohe Qualität zu liefern. Dieses Konzept wollen wir fördern und sind genau deshalb eine Kooperation mit der Lebenshilfe Bruchsal-Bretten e.V. eingegangen. Dies spiegelt sich auch darin wider, dass wir in unserem Coffee-Shop Menschen mit Handicap einsetzen. Überzeugen Sie sich selbst.

Landkostladen Schäffner

Partner von der ersten Stunde an für unseren Kaffeevertrieb. Nachhaltig und regional erzeugte Produkte sind dem Landkostladen Schäffner wichtig. Er zeichnet sich durch Regionalität und Nachhaltigkeit aus. Alle Lebensmittel werden selbst für den regionalen Markt angebaut und produziert. Schnell war eine Partnerschaft gefunden und entstanden, die sich bis heute bewährt hat.

lyksjø – Skandinavian Concept Store

Der skandinavische Concept Store lyksjø aus Schwetzingen hat den Fokus auf nachhaltige Produkten aus den Bereichen Mode, Wohnaccessoires, Kinderspielzeug und Genusswaren aus dem hohen Norden. Das Ladengeschäft zeichnet sich vor allem durch eine hohe Fachkompetenz und hervorragende Beratung der beiden Powerfrauen, Sabrina Kube und Miriam Hohmann, aus.

Kaffee-OK

Der Fachhändler unseres Vertrauens aus Bruchsal, der sich auf Kaffeemaschinen spezialisiert hat. Er ist erster Ansprechpartner für unsere Maschinen und eine Empfehlung für alle, die sich mit einer Anschaffung einer Kaffeemaschine beschäftigen – persönliche Beratung wird hier großgeschrieben.

Dekomarkt Langnickel

Unser Geschäftspartner, der uns schnell und unkompliziert bei der Verwirklichung unseres ersten Coffeeshops unterstützt hat. Die erste Adresse für Dekoartikel in Bruchsal. Deko shoppen und eine Tasse Kaffee genießen – was kann es Besseres geben. Darüber hinaus werden wir vom Dekomarkt Langnickel in der Umsetzung unserer Weihnachtsspecials und weiterer Aktionen unterstützt – Danke für die Möglichkeit der Zusammenarbeit.

Fröhlichs Kuchenwerkstatt

Eine hervorragende regionale Backmanufaktur, die uns regelmäßig mit leckerem Kuchen und Gebäck versorgt. Ein kleiner Geheimtipp für all diejenigen, die vielleicht in Vorbereitung auf eine Feier nicht die Zeit haben, selbst zu backen.

Vinothek Untergrombach

Die Vinothek in Untergrombach gehört zu den besten Adressen, wenn es um Feinkost geht. Edle Weine, Schnäpse, Gin und Whiskeys aus aller Welt sind hier zu Hause. Andreas Müller und seinem Team ist vor allem die erstklassige Beratung wichtig. Im September 2019 hat Andreas unseren Kaffee in sein Sortiment mit aufgenommen, da ihn vor allem die Transparenz und das soziale Engagement überzeugt haben.

FarbFaible – Marketing- und Designagentur

Miriam ist unser Creative Director, vor allem Professionalität wird bei ihr großgeschrieben. Ihr Art und Weise zu arbeiten ist einzigartig, sie geht neue Wege und zaubert aus schnöden Texten und Bildern wahre Meisterwerke. Die weibliche Form des Leonardo da Vinci – schaut bei ihr vorbei und erlebt es live.

Kaffee mal wieder richtig genießen