Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

Folge uns:
Folge uns:
DE
Have any Questions? +01 123 444 555

Kaffeepause

Details
von Team
(Kommentare: 0)

Zitronenkuchen mit kandierten Scheiben

Rezept Zitronenkuchen mit kandierten Scheiben passend zu einem leckeren Kaffee von Café del Rey

Wir wünsche Dir ganz viel Spaß beim Nachbacken und entdecken dieses leckeren Kuchens. Super lecker und schmeckt zu jedem unserer Kaffeesorten.

Du benötigst folgende Zutaten

Ergibt 1 Blech
Backzeit: 20 Minuten
Zubereitung: 30 Minuten

Für den Teig

6 Eier
1 Prise Salz
350 g weiche Butter
350 g Zucker
2 Zitronen, Saft und Abrieb davon
350 g Mehl
1 Packung Backpulver

Für den Guss

250 g Puderzucker
Saft von 1-2 Zitronen

zum Garnieren

3–4 Zitronen
300 g Zucker
150 ml Wasser

Rezept für Zitronenkuchen mit kandierten Scheiben passend zu einem leckeren Kaffee von Café del Rey

  

Die Zubereitung

1. Heize den Backofen auf 190° C Ober-/Unterhitze oder 170° C Umluft vor.

2. Trenne die Eier und schlage das Eiklar mit einer Prise Salz steif. Stelle den Eischnee bis zur Verwendung kühl.

3. Schlage Butter und Zucker mit dem Mixer oder der Küchenmaschine ein paar Minuten cremig auf. Rühre die Eigelbe einzeln nach und nach unter. Mische den Zitronenabrieb und den -saft unter. Siebe Mehl und Backpulver über die Masse und rühre alles kurz unter. Zum Schluss hebst Du den Eischnee unter den Teig.

4. Kleide das Backblech mit Backpapier aus und gieße den Teig auf das Blech. Streiche den Teig glatt.

5. Backe den Kuchen im Ofen ca. 20 Minuten.

6. Während der Kuchen backt, bereitest Du die Garnitur vor. Schneide die Zitronen in dünne Scheiben. Koche Zucker und Wasser in einer weiten Pfanne auf. Lege die Zitronenscheiben vorsichtig hinein - Vorsicht heiß! - und lasse sie 15–20 Minuten leise köcheln. Bewege die Zitronenscheiben nur kurz, in dem Du an der Pfanne etwas ruckelst. Nicht mit dem Löffel rühren, da sich sonst das Fruchtfleisch ablöst. Nimm die Zitronenscheiben heraus und lasse sie auf einem Backpapier oder Teller abtropfen.

7. Bereite den Guss vor. Verrühre den Puderzucker mit dem Saft von einer Zitrone. Der Guss sollte dickflüssig sein. Bei Bedarf füge noch etwas Zitronensaft hinzu.

8. Verstreiche den Guss auf den noch warmen Kuchen. Garniere den Kuchen mit den abgetropften Zitronenscheiben. Schneide den Kuchen in Stücke.

Weitere leckere Rezept-Ideen

Wir entwickeln mit Julia Meissner immer wieder neue Rezepte. Schau einfach immer wieder hier oder auf unseren Social Media Kanälen vorbei. Einige Rezepte haben wir hier für Dich gesammelt: 

Bananen-Karamell-Schnitten mit Schokoladenglasur

Mascarpone-Kaffee-Creme

Kaffee-Frischkäsekuchen

Kaffee-Granité auf Orangen-Mascarpone-Creme

Schoko-Kaffee Plätzchen

Kaffeekuchen mit Espressoguss

Unsere Heldin Julia Meissner

Julia Meissner Haushaltsheldin aus Sandhausen entwickelt für uns Rezepte

Julia Meissner ist Haushälterin und liebt es, sich um Menschen und um deren Haushalt zu kümmern. Egal, ob es das Organisieren, Planen, Aufräumen und Strukturieren ist oder das Kochen, Einkaufen und Putzen. Für alles hat Julia das richtige Händchen sowie praktische Tipps, die man nicht so einfach in einem Buch nachlesen kann. Ihre Kreativität lebt sie am liebsten beim Kochen und Backen aus. Wir freuen uns, dass Julia für unsere Challenge gezaubert hat! 

Mehr über Julia findest Du auf Facebook und Instagram

Florian Pfeifer
CEO und Autor

Als leidenschaftlicher Kaffeetrinker hat er sich mit Café del Rey seinen Traum von gutem fairem Kaffee selbst erfüllt.

Zurück