Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

Folge uns:
Folge uns:
DE
Have any Questions? +01 123 444 555

Kaffeepause

Kaffee ist einfach mehr
von Florian Pfeifer
(Kommentare: 0)

Kaffee ist einfach mehr

...als nur eine Bohne

 

Für mich als Inhaber und Gründer von Café del Rey ist Kaffee mehr als nur eine kleine grüne oder braune Bohne. Vielmehr ist es ein Lebensgefühl und ein Genussmoment. Das ist es, was ich mit meinen Kaffees erreichen möchte: Genussmomente. Aber nicht nur, wenn Du Deinen Kaffee frisch aufgebrüht in der Tasse hast, sondern auch die Bauern sollen Genussmomente erleben. Weil sie fair und überdurchschnittlich bezahlt werden.

… denn, es geht um Mensch und Umwelt

Mensch und Umwelt liegen mir schon immer am Herzen. Mit einer der Gründe, warum ist ich Café del Rey gegründet habe, ist weil ich etwas verändern möchte. Ich liebe Kaffee, den Duft, die Aromen, die bei jedem Brühvorgang entstehen und der herrliche Geschmack, der mit jeder Sorte variiert.

Genauso wichtig ist mir aber auch den Farmern wertschätzend und partnerschaftlich zu begegnen. Denn nur wenn es unseren Farmern gut geht, können sie diese exklusiven und hochwertigen Bohnen für uns anbauen. 

Unsere Farmen beim pflanzen von neuen Kaffeebäumen

  

… Es ist eine kleine Bohne mit großer Wirkung

Mit jedem verkauften Kilo Kaffee geht 1 Euro an Projekte, die gefördert werden. Zum Beispiel unsere Baumpflanzungen mit Click a Tree 2020 und 2021, Sponsoring von Inklusionssportgruppen oder andere Projekte für Mensch und Umwelt. Mit jeder Tasse Kaffee die Du genießt, tust Du etwas Gutes für Mensch und Umwelt. Über unsere Projekte und Kooperationen halten wir Dich auch immer in unserem Blog auf dem Laufenden.

… es ist verbindend

Bereits von Anfang an habe ich die Lebenshilfe Bruchsal-Bretten und andere Lebenshilfen mit einbezogen in mein Konzept. Denn mir ist neben dem fairen Miteinander und der Bezahlung der Bauern auch das aktiv sein hier bei uns wichtig. Inklusion zu leben gehört für mich einfach dazu, deshalb wird die Lebenshilfe mit eingebunden, ich habe eine Gruppe von Menschen mit Handicap die ich trainiere und unterstütze inklusive Sportvereinigungen.

… Wissen wir sind Mitglied im Deutschen Kaffeeverband

Der Deutsche Kaffeeverband ist mit seinen mehr als 300 Mitgliedern einer der mittelgroßen Verbände, dafür aber mit umso mehr Gewicht. Schließlich ist Kaffee eines der wichtigsten Handelsgüter überhaupt und Deutschland der drittgrößte Kaffeemarkt der Welt. Doch der Verband ist keineswegs nur die Interessenvertretung der Großen, sondern steht für kleine und große Mitglieder gleichsam ein. Schließlich können nur alle zusammen in einem Verband stark sein.

 

Und auch der Deutsche Kaffeeverband hat sich im Juni 2020 exemplarisch klimaneutral gestellt und fördert damit die Erreichung der globalen Nachhaltigkeitsziele (Sustainable Development Goals). Ihr Weg zur Klimaneutralität: Zum einen sollen CO2-Emissionen vermeiden und reduzieren werden. Die gründliche Analyse aller CO2-Emissionsquellen und eine jährliche Aktualisierung der CO2-Bilanz ermöglicht es uns, den CO2-Ausstoß des Deutschen Kaffeeverbandes nachhaltig zu reduzieren. Und die CO2-Emissionen deutlich kompensiert werden. Mit dem Ausgleich der unvermeidbaren, noch anfallenden Emissionen unterstützt der Deutsche Kaffeeverband ein KLIMASCHUTZPROJEKT IN WELEGA, ÄTHIOPIEN. Dies versorgt Kaffeebauern, die insgesamt am stärksten vom Klimawandel betroffen sind, mit effizienteren und sauberen Holzöfen. Bei dem Projekt handelt es sich um ein nach Gold Standard zertifiziertes Fairtrade-Projekt. Und auch die Website des Deutschen Kaffeeverbandes wird mit Strom aus regenerativen Quellen betrieben.

Florian Pfeifer
CEO und Autor

Als leidenschaftlicher Kaffeetrinker habe ich mir mit Café del Rey meinen Traum von gutem fairem Kaffee selbst erfüllt.

Zurück