Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

Folge uns:
Folge uns:
DE
Have any Questions? +01 123 444 555

Kaffeepause

Details
von Miriam Hohmann
(Kommentare: 0)

Weltbauern tag

Die Bauern unseres No 3 Brasil vorgestellt

Am 01. Juni findet der Tag der Bauern statt – dieser Tag wurde 2000 in enger Verbindung mit der EXPO in Hannover erstmals ausgerichtet und ab 2002 von der UNESCO ausgerufen. Was würden wir nur ohne sie machen – der Landwirt, Bauer, Erzeuger – egal, wie man ihn nennen mag sorgt dafür, Agrarprodukte, wie Nahrungsmittel pflanzlicher oder tierischer Herkunft anzubauen oder zu züchten. Daher zählen sie auch als Lieferanten von nachwachsenden Rohstoffen oder Energie, wie z.B. die Rapsöl- oder Biogasproduktion.

Ohne Bauern kein Kaffee

Dieser Tag heute ist eine schöne Gelegenheit, um mal eine Farmerfamilie vorzustellen. Auf der Farm Capim Branco führen die Brüder Ismael Jose de Andrade und Eduardo gemeinsam die Kaffeeplantage. Eduardo, der nur liebevoll „the Doctor“ genannt wird, praktizierte jahrelang als Psychiater, bevor er sich vollständig der familiären Leidenschaft, dem Kaffee, gewidmet. Die Familie betreibt bereits seit 1901 Kaffeefarmen. Ismael Andrade ist eines der Gründungsmitglieder der BSCA (Brasilianische Spezialitäten Organisation), zusammen mit 11 weiteren Farmern konnte man eine Exportlizenz erwerben und damit den Grundstein für eine gerechtere Wertschöpfung realisieren. 1991 begann die Farm erstmalig mit einem eigenen Export. Die beiden Brüder konnten bereits viele internationale Preise (wie den Cup of Excellence) gewinnen und bestätigen die einzigartig gute Arbeit der Familie Andrade auf dem Hochplateau.

Vulkanische Böden und fruchtige Noten

Auf einer Höhe zwischen 1.100 und 1.200 Metern, mit idealen Bedingungen für den Anbau von Kaffee, liegt die der Gebrüder Andrade. Die natürlichen Gegebenheiten der Region, die richtige Bewirtschaftung der Kulturen, die genaue Ernteplanung und die gezielte Nachernte mit Auswahlkriterien für Kirschen, Getreide und natürliche Trocknung, sind das Ergebnis ausgezeichneter, preisgekrönter Bohnen, die weltweit geschätzt werden. Unser No 3 überzeugt durch seine leichte, fruchtige Säure mit einer leichten bis mittleren Mundfülle. Ergänzt wird das Aroma durch dezente Fruchtaromen von dunklen Weintrauben, leicht weinartig sowie mittelkräftig ausgeprägte Süße von Datteln. Die herrlich fruchtigen Kaffeebohnen unseres Brasil bilden den Lieblingskaffee unserer Kunden unter den sortenreinen Kaffeebohnen.

Bestell Dir jetzt unseren leckeren No 3.

Mehr Informationen zu unserem Kaffee und welche Sorte die Richtige für Dich ist, findest Du in unserem Kaffeefinder.

Florian Pfeifer
CEO und Autor

Als leidenschaftlicher Kaffeetrinker hat er sich mit Café del Rey seinen Traum von gutem fairem Kaffee selbst erfüllt.

Zurück