Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

Folge uns:
Folge uns:
DE
Have any Questions? +01 123 444 555

Kaffeepause

Details
von Florian Pfeifer
(Kommentare: 0)

Der erste Rückblick für 2021 bei Café del Rey: So war der Januar – April So war der Januar – April

Die ersten vier Monate waren sehr spannend und anstrengend. Unser Decaf – also entkoffeinierter Kaffee – hatte seine Premiere nach monatelanger Entwicklung. Gleich zum Start des Jahres haben wir das Jahr mit neuen Bäumen gestartet und ein Projekt in Deutschland in die Wege geleitet, wovon wir euch in nächster Zeit berichten werden. Ihr dürft gespannt sein, denn auch in Deutschland sind wir für Mensch und Umwelt aktiv. Wir mussten uns auch von Partnern trennen da Sie aufgrund der Corona Krise nicht mehr unsere Philosophie von Nachhaltigkeit und sozialem Engagement weiter teilen wollten. Klar ging es oft ums pure Überleben einiger, aber wir haben unser Unternehmen mit unseren Werten gegründet, die wir für die Ewigkeit festgeschrieben haben. So wird es im Juli eine Änderung geben, die uns auch die letzten 6 Monate begleitet hat.

Januar: Spende an Vidia Klinik

Im Januar hatten wir unsere Spendenübergabe an die Vidia Kliniken in Karlsruhe (zum Bericht kommst Du hier (Link: Spendenübergabe Vidia Kliniken)). Gespendet haben wir eine große Menge Kaffee, der aufgrund einer ausgebliebenen Abnahme im Dezember übrig geblieben ist.

Hintergrund war die gute Behandlung einer Mitarbeiterin unseres Teams. Trotz Personalmangel und Corona wurde sich hier ausgiebig um unser Teammitglied gekümmert, das dann wieder gesund und munter die Klinik verlassen konnte.

Der Pflegebereich und Klinikbereich ist seit Jahren unterbesetzt und darum fiel es uns hier auch nicht schwer, ein Zeichen zu setzen für die Menschen, die sich seit Jahren um das wohl anderer kümmern und meistens Überstunden ableisten müssen. Dies ist nicht erst so seit Corona, auch wenn dies so behauptet wird.

Februar: Im Zeichen der Natur

Im Februar haben wir wieder fleißig Bäume gepflanzt und unser Projekt in Deutschland vorangebracht. Bäume und Wälder sind extrem wichtig für uns. Wie oft laufen wir an Bäumen vorbei, ohne diese wirklich wahrzunehmen. Dabei ist er unglaublich wichtig für uns. Man sagt ja, ein Baum produziert ungefähr so viel Sauerstoff wie ein Mensch zum Leben braucht. Nicht mehr lange und wir knacken die 8. Mrd. (Mai 2020: 7,8 Mrd.).

Haben wir also genügend Bäume auf unserem Planeten? Zur Beruhigung: Ja haben wir – NOCH. Zurzeit kommt jeder Mensch auf rund 400 Bäume – genug für 400 Leben. Dennoch nimmt diese Zahl rapide ab, weshalb wir unbedingt Bäume pflanzen sollten. Wie gut, dass wir schon über 600 Bäume weltweit mit der Hilfe von Click a Tree gepflanzt haben. Und eines könnt ihr euch sicher sein: Es werden noch mehr werden! Und es ist auch etwas Weiteres in der Planung, aber hier wollen wir noch nicht zu viel verraten, aber es wird euch definitiv gefallen. 

März: Eine neue Sorte bereichert das Sortiment und ein toller Shootingtag Eine neue Sorte bereichert das Sortiment und ein toller Shootingtag

m März feierten wir nach 6 Monaten Entwicklung den Start unseres ersten entkoffeinierten Kaffees Decaf .Die Besonderheit an diesem Kaffee ist, dass er auch von unserer Plantage La Mejorana in Kolumbien kommt und ein ähnlich kräftiges Aroma aufweist trotz des klimaneutralen und umweltschonenden CO2-Entkoffeinierungsverfahren. Sein schönes kräftiges Karamellaroma lässt so manchen eingeschweißten Kaffeeliebhaber das Wasser im Mund zusammen laufen.

Warum haben wir bewusst nur eine Sorte entwickelt? Wir haben mehrere Sorten ausprobiert und haben bei der Entwicklung den Colombia als Testsieger für Espresso und Kaffee ausgemacht. Viele von euch wollen ja auch nachts noch einen guten Kaffee trinken oder sind schwanger genau aus diesem Grund gibt es nun auch den leckeren unvergesslichen Moment des Decaf Colombia.

Ein außergewöhnliches Highlight im März war unser Shootingtag bei Sabine Arndt. Den ganzen Tag haben wir mit mehreren Outfits, Positionen und sehr viel Spaß eine große Anzahl an aussagekräftigen schönen Bildern erschaffen. Von Beginn an war es lustig und Spaß war unser ständiger Begleiter. Nachdem auch noch die liebe Miriam dazukam, hat das Spaßlevel einen neuen Höhepunkt erreicht. Nichts ahnend saß ich auf einem kleinen Hocker, als ich von allen Seiten mit Kaffeebohnen beworfen wurde. „Der Lacher“ für Sabine und Miriam. Zum Schluss haben wir noch ein Foto von mir in dem Barocksessel gemacht, der bald bei mir in der Kaffeeecke sein wird. Ich liebe den Barock Baustil.

Zwei neue Begleiter haben im März zu uns gefunden. Unsere große ausdauernde Schönheit, unser Mahlkönig EK43 und der kleine charmante Präzise Mahlkönig E65 Gbw. Einfach wunderbar.

April: Die Café del Rey Familie bekommt wächst

Wir haben weiter Zuwachs in der Café del Rey-Familie bekommen. Das Highlight im April war die Ankunft der Faema E71E mit dem Namen „die Schöne“, eine Sonderanfertigung nur für uns. Ihre wundervollen Rundungen und Design verzaubern mich jeden Tag aufs Neue. Sie hat sich von Beginn an in unser Team integriert. Auch die Kommunikation mit unserer liebevollen Beraterin Jessy alias „Biest” ist ihr leicht gefallen. Nach ersten Startschwierigkeiten haben wir sie (die Schöne) auch trocken gelegt und ist nun aus dem gröbsten raus. Nun genießen wir alle die schöne, erlebnisreiche Welt des Kaffees und viel aufgeschäumter Milch für alle. Keiner geht hier leer aus. Vom Cappuccino bis zum Latte Macchiato haben wir kräftig die Milch aufgeschäumt, Muster aufgegossen und verschiedene Milchsorten probiert.

 

Du möchtest mehr von uns erfahren: dann folge uns auf Facebook oder Instagram, um alle Neuigkeiten und Hintergrundwissen zu erfahren.

 

 

Florian Pfeifer
CEO und Autor

Als leidenschaftlicher Kaffeetrinker hat er sich mit Café del Rey seinen Traum von gutem fairem Kaffee selbst erfüllt.

Zurück